Drei Jahre im Allrad-Wohnmobil durch Lateinamerika

Müssen wir wirklich arbeiten bis zum Burnout? Petra und Klaus Vierkotten beantworten diese Frage mit einem klaren Nein. Nach fast 25 Jahren Berufsleben kündigten sie ihren Job, lösten die Wohnung auf und starteten 2010 mit einem Allrad-Wohnmobil zu einer Abenteuertour von Mexiko nach Feuerland: 100.000 Kilometer über die Panamericana. Drei Jahre dauerte die Tour, eine wahre Herausforderung für Auto, Material und die beiden Insassen, immer auf Tuchfühlung mit dem Leben und Treiben auf und abseits der Straßen und Pisten.

Kontakt zu Petra und Klaus Vierkotten: www.abenteuertour.de/