Reisetagebuch
Sigrid Schusser und Heinz BückSigrid Schusser und Heinz Bück

So viele Naturschönheiten erwarten den Irlandreisenden. Zugleich sind so viele kulturelle Schätze zu entdecken. Historische Stätten allerorten: aus keltischer Epoche, dem Mittelalter oder georgianischen Zeiten. Sigrid Schusser und Heinz Bück haben die Grüne Insel fünf Wochen lang erkundet. Ihr Reisetagebuch erzählt in 40 Text- und Bildbeiträgen über die einzelnen Etappen. Es berichtet von Erlebnissen und Entdeckungen in einem wunderbaren Land und von den Begegnungen mit seinen liebenswerten Menschen.

  • Planung steht - Vorbereitungen laufen

    Planung steht - Vorbereitungen laufen

    Zwei Wochen Nordirland und drei Wochen Republik Irland wollen gut vorbereitet sein. Seit einem halben Jahr sind wir dran. Wir haben viel recherchiert und uns Einiges für unsere Leser und virtuellen Begleiter ausgedacht. Die Touren stehen. mehr...

  • Tour 1: In Dublin und um Dublin

    Tour 1: In Dublin und um Dublin

    19.07.-23.07.: Von Hoek van Holland geht es mit Stena nach Harwich. Über die "Landbrücke" Großbritannien führt der Weg ins walisische Holyhead zur Fähre nach Dublin. Nach dem Besuch der irischen Hauptstadt warten die historischen Stätten im Boyne Valley. Sie liegen auf dem Weg in den Norden nach Belfast. mehr...

  • Tour 2: Von Belfast über Antrim nach Derry

    Tour 2: Von Belfast über Antrim nach Derry

    24.07.-01.08.: Ein Besuch in der Hauptstadt Nordirlands führt immer auch in die jüngste Zeitgeschichte, ebenso Derry. Zur britischen Kulturhauptstadt 2013 empfiehlt sich der Schwenk entlang der Ostküste nordwärts nach Antrim zum Giants Causeway. Die Grafschaft Donegal im Nordwesten ist wieder Teil der Republik. Hier geht die nordirische Küstenroute über in den Wild Atlantic Way. mehr...

  • Tour 3: durch Cork und Kerry

    Tour 3: durch Cork und Kerry

    02.08.-13.08.: Von Sligo versetzt uns die Planung 300km südwärts. Das ist ungewöhnlich. Wir sind am Ring of Kerry verabredet. Daher startet die Erkundung der Republik entgegengesetzt von Killarney und Cork im tiefen Süden. Über den Ring of Barra und Dingle tingeln wir dann wieder hinauf. mehr...

  • Tour 4: Shannon-Region und Clare

    Tour 4: Shannon-Region und Clare

    14.08.-16.08.: Vom Südwesten geht es ein wenig landeinwärts hinauf Richtung Limerick in die Grafschaft Clare. Aus der weiten Shannon-Region führt die Tour zum Burren, die Klippen der Küste entlang zu den Cliffs of Moher und weiter bis zur Bucht von Galway. mehr...

  • Tour 5: Connemara und Mayo

    Tour 5: Connemara und Mayo

    17.08.-23.08.: Galway ist der Einstieg in die melancholischen Landschaften des Westens. Die Moorgebiete in Connemara gehen über in die Bergregionen um Clifden. Vorgelagert warten die Inseln Inishbuffin und Clare Island. Weiter geht es bis auf die Achill Islands. mehr...

  • Tour 6: Über Sligo in den Donegal

    Tour 6: Über Sligo in den Donegal

    23.08.-27.08.: Sligo ist eine der menschenleeren Regionen Irlands, "Yeats Country" mit dem magischen Dichterberg Ben Bulben. Die Grafschaft Leitrim öffnet am Rande des Grenzgebiets zu Nordirland ein schmales "Schlupfloch" hinauf in den abgetrennten hohen Norden der Republik. Kleine Nebenstraßen führen in den Donegal, zu spektakulären Küsten und Ständen. Hier schließt sich unsere Runde über die Grüne Insel. mehr...