Abenteuer Osten

Die Abenteuerlust kribbelt uns schon in den Fingern, denn auch in diesem Jahr werden wir gemeinsam viel entdecken und erleben können, als Globetrotter oder mitlesende Fernbegleiter.

Da kommt unser Rundbrief gerade recht. Er mag euch von nun an auf dem Laufenden halten und wird jeden Monat mit Informationen über anstehende Veranstaltungen, Insidertipps und Reiseberichten von unterwegs erscheinen. Das Buch "Die Welt ist besser als ihr Ruf" ist in der Mache – aber wer weiß schon, wann Kostya endlich damit fertig wird. Unsere Abenteurpost ist aber nun da und sie sorgt dafür, dass wir mit alten Weggefährten auf diese Weise in Verbindung bleiben können! Bleibt dran und empfehlt uns weiter – weiter unten können sich eure Freunde, Fans, Familien und eure Reisegefährten gerne registrieren. Wir freuen uns auf eure Geschichten, euer Feedback und ein Wiedersehen an neuen und alten spannenden Orten!

Mit besten Grüßen
Euer Konstantin Abert

  • Greta: Klartext zum Klimawandel

    Greta: Klartext zum Klimawandel

    Ob 2018 auf dem Klimagipfel COP24 in Katowice oder 2019 in Davos vor den Wirtschaftskapitänen der Welt, die 16-jährige Greta Thunberg spricht Klartext in Sachen Klimawandel: über die Verlogenheit der Nichtstuer und Leugner in Politik und Gesellschaft, über die Folgen ihres anhaltend umweltzerstörenden Wirtschaftens, Denkens und Lebensstils, den die reichen Gesellschaften den Armen der Welt und der zukünftigen Generation überlassen - ihren eigenen Kindern und Enkeln. mehr...

  • Abenteuerpost kostenlos bestellen

    Abenteuerpost kostenlos bestellen

    Einmal monatlich erscheint der kostenlose Rundbrief von Abenteuer Osten für unsere Weggefährten und Fernbegleiter zuhause. Melden Sie sich hier für künftige Ausgaben der Abenteuerpost an. Wir senden sie per e-Mail "frei Haus" oder direkt ins Motorhome, wo auch immer in der Welt. mehr...

  • Die Straßen von Dhaka

    Die Straßen von Dhaka

    Mit dem eigenen Mobil durch Bangladesch zu reisen, ist wahrscheinlich eines der letzten großen Fahrabenteurer dieser Welt. Man fährt durch Zeit und Raum und fühlt sich zuweilen 150 Jahre zurückversetzt, wie hier in Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch. Wie an so vielen anderen Ort Asiens wird Mobilität von Menschen erzeugt: hier treffen Rikschas auf Maschinen, Muskelkraft auf Pferdestärken, Anstrengung auf Kompression: kollisionsfrei. mehr...

  • Bootstour am Golf von Oman

    Bootstour am Golf von Oman

    Boote in der arabischen Welt stellen wir uns wohl eher als Erdöltanker vor oder als mondäne Luxusyacht. Unser „Wüstenschiff“ war indessen eine „Dau“, ein traditionelles omanisches Boot, das mit seiner offenen Bauweise fast schon an eine Dschunke erinnert. Der Indische Ozean ist ja nun auch nicht so weit. mehr...

  • Das Bad am Goldenen Tempel

    Das Bad am Goldenen Tempel

    Wohl kein Fluss auf Erden spiegelt die paradoxen Extreme dieser Welt, das Diesseits und Jenseits so sehr wieder wie der Ganges, die „Mutter Indiens“. Über 2.500 Kilometer trägt er nicht nur das Schmelzwasser des Himalaya in den Indischen Ozean. Heutzutage ist Indiens heiliger Fluss zur giftigen Kloake geworden, die die Asche der Toten und die Abwasser der Lebendigen zu einer giftigen Brühe vermischt. Denn unverändert ist er das Heiligtum und spirituelle Ziel der Hindus und zugleich eine Beisetzungsstätte. Ein Bad in seinem Wasser reinigt – so die Gläubigen – von irdischen Sünden. Doch je nachdem wo, kann schon ein Schluck Wasser tödlich sein, obwohl Abermillionen anderswo von ihm leben und aus ihm trinken. Unvorstellbar. mehr...

  • Frischer Fisch für flinke Vögel

    Frischer Fisch für flinke Vögel

    Nicht nur diese Australischen Pelikane wissen, was gleich ansteht, sondern auch die Möwen. mehr...

  • Einreise nach Russland

    Einreise nach Russland

    Bei Grenzübertritten hält Schäfer Kostya seine Herde dicht beisammen. mehr...

  • Zeitraffer

    Zeitraffer

    Im Zeitraffer geht alles ganz fix: unsere Gruppe beim Aufbruch in Russlands wilde Weite. mehr...

  • Dreiradmoped

    Dreiradmoped

    Mitten durchs Meeting – wir alle nehmen es mit Humor. Es sind unsere ersten Stunden in China, wir sind gerade aus der Mongolei ausgereist. mehr...

  • Kehrmaschine

    Kehrmaschine

    So eine Kehrmaschine haben wir in unseren heimischen Gefilden noch nicht gesehen. In der chinesischen Provinz Gansu sind Anhänger mit solch großen Rundbürsten durchaus gängig. mehr...

  • Pionierarbeit: Mongolei Westdurchquerung

    Pionierarbeit: Mongolei Westdurchquerung

    Mongolei Westdurchquerungs-Pionierleistung. Haben die Flüsse mehr Wasser, muss man auch einmal 2-3 Tage warten. Aber alles machbar, auch ohne Allradmonster - nur lange Überhänge und wenig Bodenfreiheit gilt es zu vermeiden. Wir freuen uns auf die nächste Reise im Jahr 2017. mehr...

  • Runter von der Straße, auf die Piste und querfeldein

    Runter von der Straße, auf die Piste und querfeldein

    Mongolei Westdurchquerung: von der Straße auf die Piste querfeldein. Wichtiger als Allrad ist dabei ein geringer Überstand hinten. Sonst ist er ab, der A... mehr...

  • Mongolei querfeldein

    Mongolei querfeldein

    Ein ganz normales Wohnmobil auf Nebenwegen in persischer Berglandschaft: immer schön langsam, so kann man fast mit jedem artgerechten Fahrzeug durch Asien tingeln. mehr...

  • Neujahr in Dubai

    Neujahr in Dubai

    Neujahrsfeuerwerk in Dubai, mit Blick auf das weltbekannte Hotel „Burj al Arab“. Überall auf der Welt wird das neue Jahr freudig willkommen geheißen. mehr...

  • Neujahr in China

    Neujahr in China

    Am 28. Januar 2017 war Neujahrsfest in China. Damit wurde das Jahr des Feuerhahns eingeleitet: ein ganz besonders feuriges auch für uns, da wir in diesem Jahr mit drei Gruppen durch China fahren werden. mehr...

  • Kalmückische Steppe

    Kalmückische Steppe

    Einfahrt in die Kalmückensteppe in Südrussland bei der Tour "Schätze Russlands". Auch normale Reisemobile können zum Nachtplatz bis tief in die Steppe fahren. mehr...

  • Caravan trifft Karawane

    Caravan trifft Karawane

    Was die Kamele für die arabische Welt sind, sind die Esel für Chinas ländliche Regionen: elementare und sehr wirkungsvolle Logistiker. mehr...

  • Fahrt durch das idyllische Baltikum

    Fahrt durch das idyllische Baltikum

    Das Baltikum ist sehr idyllisch. Wir fahren entspannt durch einsame stille Landschaften. Einfach Traumhaft! mehr...

  • Mit dem Wohnmobil unterwegs in China

    Mit dem Wohnmobil unterwegs in China

    Die Straßen in und um Peking sind stark frequentiert. Unser Zeitraffer-Video zeigt unsere Einfahrt zu unserem Stellplatz letztes Jahr. mehr...

  • Rozengrals in Riga

    Rozengrals in Riga

    mehr...

  • Pferd am Kiosk

    Pferd am Kiosk

    Wir staunen nicht schlecht, welch ungewöhnlicher Kamerad an diesem Irkutsker Kiosk vor uns bedient wird! mehr...

  • In der Kasachischen Steppe

    In der Kasachischen Steppe

    Mit der GoPro ist uns ein spannender Schnappschuss gelungen. mehr...

  • In der Mongolei

    In der Mongolei

    Die Landschaft in der Mongolei sucht ihresgleichen. Hier ein Schnappschuss mit einem unserer Fahrzeuge. mehr...

  • Mit dem Wohnmobil flussabwärts

    Mit dem Wohnmobil flussabwärts

    Mit dem eigenen Camper auf der eigenen Fähre durch die mecklenburgische Seenplatte. mehr...

  • Verkehrsalltag in Vietnam

    Verkehrsalltag in Vietnam

    Beliebte motorisierte Zweiräder: Was in unseren Augen chaotisch erscheinen mag, ist in Vietnam ganz normal. mehr...

  • Fernreisemobilistenweltpremiere am Mekong

    Fernreisemobilistenweltpremiere am Mekong

    Entlang des Mekong durchs Goldene Dreieck zwischen Laos, Thailand und Burma. Wir sind die erste Reisegruppe überhaupt, die diese Strecke so fahren durfte, eine Fernreisemobilistenweltpremiere sozusagen.

    mehr...

  • Gruß aus Usbekistan

    Gruß aus Usbekistan

    Antworten im Chor: Die Kinder in Samarkand erzählen uns über ihren Schulalltag. mehr...

  • Geisterfahrer auf indischen Autobahnen

    Geisterfahrer auf indischen Autobahnen

    Es geht aber alles ganz gesittet her. Und nach 6 Monaten Reise Landweg per Australien ist man als Reisemobilist ohnehin fit für den Rest des weltlichen Straßenverkehrs. mehr...

  • Kraniche überwintern in Phalodi

    Kraniche überwintern in Phalodi

    Kraniche überwintern hier am Rand der Wüste Thar, bevor sie sich im Frühling wieder auf dem Weg gen Osten machen - bis nach Sibirien! mehr...

  • Einreise nach Thailand

    Einreise nach Thailand

    Für uns wird bei unserer Ankunft in Thailand sogar ein eigens erstelltes Banner entrollt! mehr...

  • Verkehrshelfer in Bangkok

    Verkehrshelfer in Bangkok

    Gar nicht so einfach, Bangkok für 20 Reisemobile freizumachen. Sie haben sogar Ampeln und Mautstellen für uns umgestellt. Den Rest in Thailand dürfen wir wieder ohne Konvoi und Freisperrung fahren. Schade eigentlich... mehr...

  • Karelische Livemusik auf Kischi

    Karelische Livemusik auf Kischi

    Einmal im Leben karelische Livemusik vor UNESCO-Weltkulturerbe auf der Insel Kischi im Onegasee hören? Kein Problem für die diesjährige Gruppe der Nordrussland-Tour! Hautnah an Land und Leute at it´s best! mehr...

  • Übersetzen nach Darwin

    Übersetzen nach Darwin

    In Dili, der Hauptstadt von Timor-Leste werden unsere Fahrzeuge zum Übersetzen nach Darwin verladen. Fast ein Jahr sind die Abenteurer der Landweg-Australien-Tour nun unterwegs. mehr...

  • Ehrensache Ehrenwache

    Ehrensache Ehrenwache

    An der Mahnwache in Odessa teilzunehmen gilt als große Ehre. Nur die allerbesten Schüler sind hier dabei. mehr...

  • Hier geht’s zur Metro

    Hier geht’s zur Metro

    Die Moskauer Metro ist wohl die schönste ihresgleichen. Einige Metrozüge sind nun mit der Geschichte Russlands bemalt. Muss man einmal gesehen haben und mit gefahren sein. mehr...

  • Furten in Myanmar

    Furten in Myanmar

    Einfach die Klappe hoch und schon wird der Bus geländegängig, hier auf dem Weg in den Westen Myanmars. Nun seht ihr das gesamte Video, in den Vorträgen gibt es nur Ausschnitte davon, dafür aber unzählige aufregende Reiseerlebnisse. mehr...

  • Weihnachtsfußball

    Weihnachtsfußball

    Fußballübertragungen können auch zur Weihnachtszeit wie hier in Bangkok abendländisch eingerahmt sein. Der Spielqualität kommt dies anscheinend nicht zugute. Es muss ein weihnachtlich besinnlicher Kick sein... mehr...

  • Einparken in Peking

    Einparken in Peking

    20 Reisemobile, 100 Mann auf den Beinen und 1000 Anweisungen. Als Fahrer heißt das: Ruhig bleiben, sich einen der Einweiser herauspicken und dann mit zügiger Gelassenheit einparken. mehr...

  • Lustige Begegnungen

    Lustige Begegnungen

    Kurios, was einem so alles in der Fußgängerzone begegnet! mehr...

  • Stellplatz am Onegasee

    Stellplatz am Onegasee

    Unser Stellplatz am Onegasee ist der reinste Luxus. Sauna, Wasser, Wald - wunderbar! mehr...

  • Stimmungsbilder aus Süd-China

    Stimmungsbilder aus Süd-China

    Wer es per Wohnmobil bis in den Süden Chinas schafft, kann zur Belohnung direkt am Stellplatz die ausgelassene Stimmung der Menschen vor Ort miterleben. So geschehen z.B. in Kunming 2017 im Rahmen der letzten „Australien per Landweg“-Tour. mehr...

  • Around The World: Mit dem WoMo um den Globus

    Around The World: Mit dem WoMo um den Globus

    Ende Oktober 2012 startete die erste geführte Wohnmobilumfahrung der Welt. Sie führte von Kleinasien auf den indischen Subkontinent bis in den Himalaya, über China durch Südostasien, über die indonesishe Landbrücke nach Australien und über die USA zurück nach Deutschland. Reiseleiter Konstantin Abert hat die Tour in seinem Wetreistagebuch festgehalten und mit wunderbaren Bildern von unterwegs dokumentiert. mehr...