The Celtic Ways: Medien, Reiseberichte und Vorträge

Spannende Geschichten und aktuelle Informationen aus den "keltischen Lebenswelten" liefern nicht allein die Etappenberichte in unseren Blogs von unterwegs. Auch in Magazinbeiträgen und Vorträgen berichten wir laufend aus diesen herrlichen Regionen. Sie inspirieren zu eigenen Touren an den westlichen Rändern Europas: "The Celtic Ways" - Reisen in Zeit und Raum.

  • Von Jersey über die Kanalinseln (RMI 09/2017)

    Von Jersey über die Kanalinseln (RMI 09/2017)

    Die Channel Islands liegen vor der französischen Küste inmitten des Ärmelkanals. Als Teil unseres Projekts "The Celtic Ways" haben wir sie erkundet. Von Jersey aus zogen wir los: mit dem Bus, dem Fahrrad und dem Boot. Wir waren an traumhaften Stränden und haben die autofreien Inseln Sark und Herm besonders genossen: zu Fuß, mit Rucksack und Zelt. Reisemobil International brachte in der Septemberausgabe 2017 unseren Reisebericht für moderne Camper. mehr...

  • Einmal quer durch: An Hadrian´s Wall (OiP 3/2017)

    Einmal quer durch: An Hadrian´s Wall (OiP 3/2017)

    Endlos windet sich das steinerne Band die Mauer durch die hügelige Landschaft. Wir staunen angesichts dieses maßlosen gigantischen Bauwerks: einer Mauer, die Land und Landschaft der Britischen Insel dominiert. mehr...

  • „Osterinseln“: die Scilly Islands (OiP 2/2017)

    „Osterinseln“: die Scilly Islands (OiP 2/2017)

    Strahlend gelb erblühen die Felder. Osterglocken all überall. Was für die Niederlande die Tulpen, sind für die Isles of Scilly (IoS) die Narzissen, ein leuchtendes Wahrzeichen und längst auch ein Exportschlager für ihre ansässige Landwirtschaft. auf den Inseln ist "Bootswandern" angesagt. mehr...

  • ITB 2017: »Journalistenpreis Irland 2016«

    ITB 2017: »Journalistenpreis Irland 2016«

    Das "Double" ist perfekt. Der »Journalistenpreis Irland« in der »Kategorie Online« geht auch für 2016 an Heinz Bück. Auf der ITB nahm der irische Botschafter Michael Collins am 8. März 2017 die Preisverleihung vor, standesgemäß im Berliner Pub »Irish Harp«. Der Gewinnerbeitrag »Offshore in der Anderswelt« stammt aus der Sommerreportage Irland des redACtionsbureaus. mehr...

  • Aran Islands - Gewinnerbeitrag "Online 2016"

    Aran Islands - Gewinnerbeitrag "Online 2016"

    Dass uns die Aran Islans eine preiswürdige Story schenken würden, hätte wir damals nicht gedacht, als wir in Doolin am Hafen standen. Das wundersame Karstplateau des Burren versinkt vor den Cliffs of Moher in der Galway Bay, um weit draußen wieder forsch aus dem Meer zu steigen, als kleine Inseln von herber Schönheit: Inis Oírr, die Kleine, Inis Mór, die Große, und Inis Meáin, die schönste Tochter des Burren. Eindrucksvoll sind ihre sieben steinernen Ringforts: geheimnisvolle Relikte aus den archaischen Zeiten. Ihr berühmtestes ist Dún Aonghasa auf Inis Mór. Dort wollten wir hin. Die Geschichte hat den Journalistenpreis Irland 2016 in der Kategorie Online gewonnen. Hier geht es zum Download. mehr...

  • The Celtic Ways in Concert: Doolin´ vom 5.11.2016

    The Celtic Ways in Concert: Doolin´ vom 5.11.2016

    Es war ein tolles Event am 5. November 2016: Im spirituellen Ambiente der Citykirche in Aachen begegneten sich "The Celtic Ways" und "Doolin' in Concert" erneut zu einem besonderen Event, präsentiert von Concert Connections. An jenem Samstagabend war sie auf ihrer Deutschlandtournee wieder bei uns zu einer lebensfrohen Celtic Night, die fränzösische Kultband des Irish Folk. Im gotischen Kirchenraum vereinten sich leidenschaftliche Musik und Bilderwelten von der Keltischen See zu einem unvergesslichen sinnlichen Erlebnis: It´s Rap ´n Jazz in Irish Folk. Ein begeistertes Publikum verabschiedete die Band mit Standing Ovations. Hier ist ein kurzer Video-Ausschnitt aus der Zugabe. mehr...

  • Zeitreiseführer: "The Celtic Way"

    Zeitreiseführer: "The Celtic Way"

    In zwei Teilen entführt unser Multimedia-Vortrag "The Celtic Way" unsere Zuschauer an die Irische See und auf die Schottischen Inseln. Stimmungsvolle Impressionen und viele vor Ort recherchierte Reisetipps aus unseren Sommerreportagen inspirieren zu eigenen spannenden Touren.

    The Celtic Way: zu buchen als eine zweistündige Entführung an die westlichen Ränder Europas. mehr...

  • Multimediavortrag SAT 2016: The Celtic Ways

    Multimediavortrag SAT 2016: The Celtic Ways

    Unsere moderierte Multimedia-Show entführte die Zuschauer auf dem SAT 2016 nach Schottland und Wales. "Highlands und Islands" zeigt die entlegenen schottischen Inseln der Orkney Islands und Handa, die Inneren und Äußeren Hebriden und deren vorgelagerte Trauminsel am Rande des Meeres: St. Kilda. Wales wiederum begeistert mit einsamen Bergen in Snowdonia oder Brecon Beacons sowie der Irischen See und ihren prächtigen Stränden. Unsere Multimedia-Shows laden ein zu Reisen in Zeit und Raum, abseits der Touristenwege: aus Liebe zur Natur. mehr...

  • Diashow: Im Land des roten Drachen

    Diashow: Im Land des roten Drachen

    Wales bezaubert mit seiner großartigen Bergwelt über der Irischen See. Im Land der Drachen und Druiden führen einsame Täler in stille Gebirgswelten. Weitläufige Sandstrände säumen die spektakuläre Küste, Burgen und steinzeitliche Monumente. Unsere Multimedia-Shows laden ein zu einer Reise in Zeit und Raum. Hier ist ein kleiner Auszug des großen Bildervortrags zu Wales mit Impressionen aus Angelsay und Snowdonia. mehr...

  • Selbstausbauertreffen 2016 in Wietzendorf

    Selbstausbauertreffen 2016 in Wietzendorf

    Zum 15. Mal lädt Reisemobil International zum Selbstausbauertreffen in die Lüneburger Heide ein. Anlass, um auf dem Südsee-Camp mächtig zu feiern. Um 13.30 Uhr zeigen Heinz Bück und Sigrid Schusser in der Arena ihre Multimediashow „The Celtic Ways“, zu der außer Schottland auch die Tour durch Wales gehört. Es folgt ein Interview mit Vertretern der Fährgesellschaft DFDS samt anschließender Verlosung einer DFDS-Fährreise Ijmuiden – Newcastle und zurück: Reisemobil plus Vier-Personen-Außenkabine im Wert von 800 Euro. mehr...

  • Im Land des roten Drachen (RMI 11/2016)

    Im Land des roten Drachen (RMI 11/2016)

    Stolz spiegelt der rote Drachen die Einheit von Wales wider. Zerrissen indessen scheint die Meinung der Menschen zum Brexit. Diesen Eindruck spiegelt unsere Sommerreportage 2016 aus Wales. Die Tour führte uns durch dieses freundliche zurückgezogene Land und durch die politische Ratlosigkeit Großbritanniens. Drei walisiche Nationalparks bewahren wunderbare Naturschönheiten, Rückzugsgebiete seit keltischen Zeiten. Wir haben sie als Teil unseres Projekts "The Celtic Ways" besucht. mehr...

  • Ab in die Steinzeit: Orkney Islands (OiP 4/2016)

    Ab in die Steinzeit: Orkney Islands (OiP 4/2016)

    Sonne und Mond markieren seit Jahrtausenden den Zeitenlauf am Ring of Brodgar. Die Magie der Gangräber, Rundhäuser und Steinkreise ist bis heute spürbar: uralte Chronometer des steinzeitlichen Jahreslaufs, errichtet aus mächtigen Monolithen. Auf unserer Zeitreise über den Archipel begeistern uns eine präsente Megalithkultur und die spektakuläre Natur der stillen abgelegenen Inseln. In "Outdoor im Puls" 4/2016 erzählen wir, welch wunderbare Touren über diese nördlichen Nordseeinseln führen. mehr...

  • Highlands und Islands  (RMI 7/2016)

    Highlands und Islands (RMI 7/2016)

    Wilde Küstenabschnitte mit unzähligen Inseln, dazu das ewige Grün der Highlands, einsame Flusstäler, Seen und Berge. Die neue Touristenstraße „North Coast 500“ erschließt die komplette Schönheit Nordschottlands. Offiziell umrundet sie diese spektakuläre Ecke seit 2015. Doch noch immer sind nicht alle Schilder angebracht. Wir sind sie als Teil unseres "Celtic Way Schottland" gefahren. mehr...

  • Aran Islands Hopping in Irland (OiP 3/2016)

    Aran Islands Hopping in Irland (OiP 3/2016)

    In der rauen Galway Bay versinken die Gesteinsformationen des Burren im Nordatlantik. Nur um am Horizont wieder emporzusteigen als Inseln von herber Schönheit: Inis Oírr, Inis Meáin und Inis Mór, die Aran Islands. Dort wollten wir hin. In der Nummer 3/2016 des e-Magazins "Outdoor im Puls" berichten wir, wie Trekking und Island Hopping dort funktionieren. mehr...

  • Burren Nationalpark in Irland (OiP 2/2016)

    Burren Nationalpark in Irland (OiP 2/2016)

    Einsame Pfade führen durch Irlands berühmten Burren Nationalpark hoch über dem wogenden Nordatlantik. Die uralten „Green Roads“ sind heute Teil eines 120 km langen Fernwanderwegs. Das e-Magazin "Outdoot im Puls" bringt in der Nummer 2/2016 unseren Reisebericht über Wandern in einer der eigentümlichsten Landschaften Irlands: das Kalksteinplateau des »Burren«. Ein Entdeckerland für Kinder und Familien, ein wahres Abenteuerland für Naturfreunde und Outdoor-Fans. mehr...

  • ITB 2016: »Journalistenpreis Irland - Online«

    ITB 2016: »Journalistenpreis Irland - Online«

    Der »Journalistenpreis Irland 2015« geht in der »Kategorie Online« an Heinz Bück. Er wird von »Tourism Ireland«, der Irland Information in Deutschland, vergeben. Als Schirmherr nahm traditionsgemäß der irische Botschafter in Deutschland Michael Collins die Preisverleihung vor. Sie fand im Rahmen der ITB 2016 am 9. März in Berlin statt. Der preisgekrönte Beitrag »Skellig Michael - dem Himmel so nah« stammt aus der Sommerreportage »Cornwall, Wales & Irland 2015« des redACtionsbureaus. mehr...

  • Skellig Michael - Gewinner in "Online"

    Skellig Michael - Gewinner in "Online"

    Es war eine unvergessliche Geschichte für alle, die an jenem grau vergangenen irischen Morgen auf Skellig Michael mit dabei waren, und für uns eine der schönsten jener Sommerreportage 2015. Dass es eine preiswürdige Story werden sollten, hätte damals niemand gedacht. Sie hat den Journalistenpreis Irland 2015 in der Kategorie Online gewonnen. mehr...

  • Wandkalender 2016 "The Celtic Ways: Inselwelten"

    Wandkalender 2016 "The Celtic Ways: Inselwelten"

    Sie sind Wegweiser und Reiseführer zugleich, unsere Jahreskalender. Für 2016 wurden dafür wieder wunderschöne Fotos aus der Sommerreportage des redACtionsbureaus ausgewählt. Diesmal entführen Sigrid Schusser und Heinz Bück die Betrachter in die Inselwelten Schottlands und Irlands, auf die Isle of Man und nach Wales. Die Etappen sind in Nord-Süd-Richtung angelegt. Koordinaten verorten den geografischen Raum, QR-Codes führen zu den Geschichten im Blogg. Sie stecken spannende Zeitreisen ab, als Inspiration für eigene Entdeckungen an den Rändern Europas: : auf den Inseln vor den Inseln. Hier online zu bestellen. mehr...

  • 14.06.2015: Multimedia-Vortrag "The Celtic Way"

    14.06.2015: Multimedia-Vortrag "The Celtic Way"

    Irland ist das Gastland des diesjährigen Stadtfestes in Stolberg. Vom 12. bis 14. Juni stehen die Säle, Plätze und Kneipen der Stadt ganz im Zeichen der Grünen Insel. Auf zehn Bühnen finden allein 35 Konzerte statt. Im Rittersaal der Stolberger Burg werden Heinz Bück und Sigrid Schusser am Sonntag, den 14. Juni 2015, in einer dreistündigen Dokumentation über Nordirland und die Republik berichten: von 15:00 bis 18:00 Uhr geht es um Land und Leute, Geschichte und Politik und nicht zuletzt um die touristischen Highlights dieses wunderbaren Landes. mehr...

  • Moderierter Vortrag zu Irland (AZ/AN 4.6.2015)

    Moderierter Vortrag zu Irland (AZ/AN 4.6.2015)

    „Was Sie schon immer einmal über Irland wissen wollten“ - unter diesem Motto steht am Sonntag, 14. Juni, ein moderierter Multimedia-Vortrag im Rahmen von „Stolberg goes Ireland“. Dabei erfährt man Wissenswertes über Kultur, Land, Leute, Politik, Touristik und Religion in Irland. Start ist um 15 Uhr, das Thema: „The Celtic Way. Wie es um Nordirland heute bestellt ist, zeigt der Vortrag aus der Sommerreportage des redACtionsbureaus, das in Herzogenrath ansässig ist. Als Reisejournalisten haben Heinz Bück und Sigrid Schusser die Grüne Insel innerhalb ihres Dokumentationsprojekts „The Celtic Way“ sechs Wochen lang bereist, mehr...

  • Wandkalender 2015 "The Celtic Ways: Inselwelten"

    Wandkalender 2015 "The Celtic Ways: Inselwelten"

    Er ist Wegweiser und Reiseführer zugleich, der Celtc Way Kalender 2015. Mit ausgewählten Fotos aus der Sommerreportage des redACtionsbureaus führen Sigrid Schusser und Heinz Bück den Betrachter durch die spektakulären Landschaften Schottlands und Irlands. Jede Etappe verortet besondere Stationen, jeder Monat steckt die Koordinaten ab und legt den Link zum Reiseblog: eine Inspiration für eigene Entdeckungen an den Rändern Europas. mehr...

  • Irische See und Schottische Inseln (SAT 10/2014)

    Irische See und Schottische Inseln (SAT 10/2014)

    Das Selbstausbauertreffen SAT ist Kult. Vom 17. bis 19. Oktober 2014 traf sich die Reisemobilszene zum nunmehr 31 Male. Spannender denn je war das Vortragsprogramm. Petra und Klaus Vierkotten berichteten von ihrem Panamericanatrip. Konstantin Abert stellte die Australien-Etappe seiner Weltumrundung vor. Sigrid Schusser und Heinz Bück präsentierten Impressionen von den westlichen Rändern Europas . mehr...

  • Stein und Bein (active 9/2014)

    Stein und Bein (active 9/2014)

    Im County Clare, jener abgelegenen irischen Grafschaft am Westatlantik, liegt ein Wandergebiet von imposanter Schönheit: der Burren Nationalpark. Unweit der berühmten Cliffs von Moher ist Doolin der ideale Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen in die verkarstete Mondlandschaft dieses Geoparks. mehr...

  • Selbstausbauertreffen (RMI 8/2014)

    Selbstausbauertreffen (RMI 8/2014)

    Ein tolles Rahmenprogramm haben Reisemobil International und das Südsee-Camp zum SAT 2014 in Wietzendorf geplant. Sigrid Schusser und Heinz Bück berichten am Samstag, den 18. Oktober, von einer spannenden Reiseroute über Schottlands Inseln, ausgehend von der Irischen See und der Ostküste Irlands. mehr...

  • Am Wasser gebaut (RMI 6/2014)

    Am Wasser gebaut (RMI 6/2014)

    Einen Traum von Küstenstraße haben sich jetzt die Iren erfüllt – den 2.500 Kilometer langen Wild Atlantic Way. Pünktlich zur Saison 2014 haben sie bestehende Abschnitte miteinander verbunden, zur Panoramastraße ernannt und touristisch aufbereitet. Am Wegesrand locken 156 touristische Highlights. mehr...

  • Kontrast-Reich Nordirland (RMI 11/2013)

    Kontrast-Reich Nordirland (RMI 11/2013)

    Nordirland, so heißt es, vereine die landschaflichen Schönheiten der ganzen Insel. Mit der hoffnungsvollen Kraft des Aufbruchs nach dem Bürgerkrieg lebt Nordirland die Normalität der Annäherung zwischen Katholiken und Protestanten. Die Touristen sind längst zurückgekehrt. mehr...